Senior-Umwelttrainer – von Erfolgen und Hürden beim Wachsen

Ahmed Al Samarraie und Wolfgang Elfenberger, Umweltbildungszentrum Licherode, beim openTransfer CAMP am 9. Mai 2014 in Köln

Die ehrenamtlichen Umwelttrainer aus Licherode verschaffen Kindern und Jugendlichen Zugänge zur Natur. Was die Erfolgsfaktoren der Idee sind und wo es aktuell hakt, besprachen die beiden Projektverantwortlichen mit den Sessionteilnehmern.

Über einhundert Senioren ausgebildet

In den letzten zehn Jahren hat das Umweltbildungszentrum Licherode über einhundert Senioren ausgebildet. Die Idee dahinter beschrieben Ahmed Al Samarraie und Wolfgang Elfenberger auf dem openTransfer Camp in Köln: Die Seniortrainer sollen durch die 45- oder 60-stündige Ausbildung Kindern und Jugendlichen einen Zugang zu unterschiedlichen Umweltthemen ermöglichen....

Und hier den ganzen Artikel von Johanna Voll lesen

A_G_V_Li_KoSi_Pos_RGB.jpg

Unser mehrfach beim Bundeswettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" ausgezeichnetes Senior-Umwelttrainer-Projekt wird auch vom Generali Zukunftsfonds gefördert.

top